design ist kunst in der zweiten potenz. man muss die ästhetik mit zweckerfüllung multiplizieren. damit ist es der dimension der kunst enthoben. kunst betreibt ästhetik um der ästhetik willen. sie ist eindimensional. - otl aicher

design ist kunst in der zweiten potenz. man muss die ästhetik mit zweckerfüllung multiplizieren. damit ist es der dimension der kunst enthoben. kunst betreibt ästhetik um der ästhetik willen. sie ist eindimensional. - otl aicher

IONA
2019
Unbemanntes, ferngesteuertes Tauchboot als Teil eines Systems zur Reinigung des Meeresbodens von Plastikmüll.
Diplom / ID / Ökologie / VR / Hessen Designpreis
Betreut von Prof. Tom Philipps
iana
2018
Unterstützende Augentropfen für den Einklang unserer inneren Uhr mit der äußeren Zeit und Lichtsituation.
ID / Grafik / Konzept / Gesundheit
Betreut von Prof. Justus Theinert
Hotte
2017
Schlichter Rucksack als betriebseigenes Produkt einer Behindertenwerkstatt im rheinhessischen Weinbaugebiet.
ID / Inklusion / Regional / Mode
Betreut von Prof. Tino Melzer
biositter
2017
Smarthome-Gadget mit Kamera und Sensoren zur Erinnerung an die Pflege des liebsten Grüns im Zimmer.
ID / Gadget / UX / UI / Pflanzenpflege
Betreut von Prof. Isabel Jägle
PICO
2017
Handlicher, robuster Akkuschrauber mit wechselbaren Steckdosen-Akkus aus innovativen Materialien.
ID / Technik / Material / Interaktion
Betreut von Prof. Tom Philipps
Bockbräu
2017
Langlebige, stapelbare, normgerechte Bierkiste mit logistischem Vorteil von der Brauerei bis zur Abgabe des Leerguts.
ID / Normen / Fertigung / Funktion
Betreut von Prof. Dr. Karsten Faust
Finn
2016
Freund des Drifters Enkel - ein leichtes, selbstaufbauendes Backpacker-Zelt mit Luftgestänge und winzigem Packmaß.
Vordiplom / ID / Ergonomie / Expedition
Betreut von Prof. Holger Poessnecker
guide park
2014
Das interaktive Parkhaus weist den Weg zum nächstgelegenen, passenden, freien Parkplatz mit innovativer Beleuchtung.
ID / UX / Konzept / World Usability Day DA
Betreut von Prof. Dr. Stefanie Winter
Radlerspinne
2014
Sie jagt präzise durch die Wüste und rollt bei Bedarf energiesparend die Dünen hinab - keine Angst, sie hat mehr vor uns.
ID / Grundlagen / Bionik / Modell
Betreut von Prof. Sabine Winkler
Back to Top